Das Kompaktseminar

Das Kompaktseminar beinhaltet Teil 1+2 kompakt

Eine Woche im Naturhotel Chesa Valisa im Kleinwalsertal - Gut mit KFZ oder Zug erreichbar

Das Naturhotel Chesa Valisa 

Ort der Kompaktseminare. Über 5 Tage werden wunderbare Höhen erklommen. Im Innen wie auch im Außen.

Ort von perfekter ganzheitlicher Nachhaltigkeit. Dieses Biohotel wurde in jahrelanger Feinjustierung in einen einzigartigen Ort der Entspannung, Ruhe und Verinnerlichung umgebaut.

Um in der Funktionellen Medizin und Stressmedizin als Therapeut wirksam zu sein, ist es wichtig, auch unsere eigene Körper-Seele-Achse ganzheitlich zu achten.

Und genau deswegen sind wir im Chesa, hier kommt alles zusammen.

Die Seminarwoche wird von allen Seminarteilnehmern sehr hoch geschätzt: Prämiertes Bio-Menü, Spa, medizinische/Ayurvedische Anwendungen, Yoga, Bergwandern, Netzfrei-Schaltung, Bio-Weinprobe mit Somnlière Barbara und das Kompaktseminar in all seinen Facetten und viel Gelegenheit des kollegialen Austausches...

 

Das Chesa wird von den Teilnehmern in Eigenregie gebucht.

Telefon Naturhotel Chesa Valisa:  +43 5517 54 140

Eine zeitnahe Buchung ist wegen der Planbarkeit für das Hotel absolut notwendig!

 

8.-13. Oktober 2017.  (Sonntag Anreise, Seminar Montag bis Freitag)

 

Termine 2018:

werden bis Ende August eingestellt und werden wieder im Juni und Oktober stattfinden.

 

    Inhalt:

 

  • Einführung in die Funktionelle Medizin
  • Einführung funktionelle Medizin: Energie, Nahrung und wie das alles zusammenhängt
  • Darm und Mikrobiom 2.0
  • Mitochondriale Medizin
  • Silent Inflammation
  • Mitochondriopathie/Nitrosativer Stress und die Therapiekonzept
  • Schwermetalle und Umweltgifte und Ihre Wirkung auf den Organismus
  • DETOX
  • Vitamine, Aminosäuren, Elektrolyte, Spurenelemente und Vitalstoffe in der Funktionellen Medizin
  • Update Immunologie
  • Neurostress und seine Folgen: Die neue Stressmedizin
  • Protokoll-Infusionen
  • Faszination Faszien --> Faszien-Rotation von und mit Gabriela Eibich-Barring
  • Innovative Laboruntersuchungen und wie wir diese nutzen

     

     Seminarzeiten:

     Sonntag: Einführungsvorlesung 20:30 - 21:30

     MO-FR  8:30-13:15Uhr  

     Dienstag Nachmittag: 15-18:00Uhr Faszien-Rotation mit der Entwicklerin der Faszienarbeit Gabriela Eibich-Barring

     Fakultativ (wird vor Ort bekannt gegeben): Ein Nachmittag/Abend mit Fallbesprechungen